Montag, 28. März 2011

Teppiche weben...

...ein Taschenbuch mit 160 Seiten von Gudrun Schneider aus dem Ravensburger Verlag, mit umfassenden Informationen wurde für das Solarkocherprojekt gespendet, vielen Dank liebe Spenderin !

Umfangreicher Inhalt: TB, 160 Seiten, Ravensburger Verlag

Inhalt:

Vorwort
Aus der Geschichte - Teppiche für Fürsten und Bauern

Vom Umgang mit Webrahmen und Webstuhl

Selbstgebaute Webrahmen - fertige Webstühle
Ein einfacher Teppichwebrahmen - wie man ihn baut und einrichtet
Nützliche Helfer
Was man vom Weben wissen muss

Fasern, Garne, Zwirne - ein kleiner Führer
Womit man Teppiche weben kann: Material für Kette und Schuss

Webmuster für Teppiche
Teppiche in Schußrips
Ein rustikaler Läufer
Materialvariationen
Resteteppich
Streifen - Streifen - Streifen
Wollteppich mit verschiedenfarbigen Streifenbündeln
Flickenteppich - Variation zur Symmetrie
Baumwollteppich in freier Streifenfolge
Große Teppiche für die Terrasse
Ein Teppich für die Terrasse
Webmuster mit zweifarbigem Schuß auf einem Schützen
Waagrechte und senkrechte Streifen mit zwei Schützen gewebt
Schußikat
Wirktechniken zum Darstellen geometrischer und organischer Formen
Läufer in Schlitzwirkerei
Flickenteppich mit Rautenmuster
Sumak - Schlingentechnik für plastische Strukturen
Teppich mit Sumaklinien
Teppiche mit Flor
Marokkanischer Knüpfteppich
Double Corduroy - eine Flortechnik für den Webstuhl
Die Kombination von Wirkerei, Sumak und Knüpfen

Teppichabschlüsse
Knoten
Verzierungen der Fransen
Abschlüsse ohne Fransen
Wie man Tapisserien aufhängt

Anregungen zum Entwerfen

Oberfläche und Material
Oberfläche und Bindung
Grundformen der Flächengestaltung
Die Farbe
Der eigene Entwurf

Literatur

Rückseitentext:
Selbstgewebte Teppiche verleihen Ihrer Wohnung eine individuelle Note. Die Autorin zeigt anschaulich die verschiedenen Techniken und die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich daraus ergeben. Anhand der vielen hier vorgestellten Modelle können Sie sich leicht Ihren eigenen Teppich weben, der in Größe, Farbe und Muster zu ihrer Einrichtung passt.

Es werden alle möglichen Techniken und Materialien zum Teppichweben in diesem Buch anschaulich mit Hilfe von s/w-Fotos und Zeichnungen erklärt. Ganz viele Anleitungen, Techniken und Anregungen, wie man auf einem Webrahmen (oder Webstuhl) verschiedene Teppiche weben kann. Und für denjenigen, der weder einen Webrahmen noch einen Webstuhl besitzt, gibt es auch eine Anleitung, wie man sich selbst einen einfachen Teppichwebrahmen mit Litzenstab selbstbauen kann.

bei Interesse für das Buch bitte mail an: wollenaturfarben@web.de
7 Euro plus Porto als Büchersendung 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen