Donnerstag, 30. September 2010

Die GvbV - Zeitschrift - Bedrohte Völker

...berichtet ....so wird z.B. in dem Heft...über Afrika über Darfur, über das Solarkocherprojekt und ....berichtet....nur auf Spendenbasis, daher unabhängig,
Wer sich also dafür interessiert, was auf der Welt so los ist und es nicht im Fernsehen sieht oder hört, dem sei diese Zeitschrift wärmstens empfohlen. Auch jemand der schulpflichtige Kinder hat, die mal ein Referat über eines dieser Länder machen möchten, da staunen dann die Lehrer noch....!!! Die Hefte erscheinen zweimonatlich und jedes Heft kostet nur 4,60 Euro plus Porto...Das Jahresabonnement sogar nur 25 Euro inclusive Porto.






Edel Sockengarn handgesponnen aus Naturfasern ...

...wieder herzlichen Dank an die großzügige Spenderin ...


...zur Unterstützung des Solarkocherprojektes für die Frauen in Darfur...


Ein wunderschönes Sockengarn, sehr aufwendig verarbeitet !Es handelt sich um insgesamt 200 g dreifädiges handgesponnenes Garn ( 3 Fäden miteinander verzwirnt)
Der 1. und 2. Strang besteht aus 60% Pommerschem Landschaf mit 20% Ramie, 15% bunte Merinowolle und 5% Angorawolle, die Stränge wurden insgesamt 5x kardiert und dann versponnen.
Der 3. Strang besteht aus 55% bunter Merinowolle und 45% Ramie und wurde ebenfalls 5x kardiert.
Lauflänge 100 gr/ 78 m
Ein herrliches Garn, sehr zeitintensiv gearbeitet ! Für "Spinn-Laien" mal die Information: Für 100 Gramm handgesponnenes Garn benötigt man ca. 6-7 Stunden plus Kardieren ( Kämmen ) der Wolle.

...Ihr könnt die 200 gramm Wolle wieder gegen Spende erwerben......(reserviert)
...für einen weiteren Solarkocher für die Frauen in Darfur...
...für 20 Euro plus Porto 1,65 Euro als Warensendung

bei Interesse bitte email an: wollenaturfarben@web.de

Dienstag, 28. September 2010

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 22, 23, 24, und 25

Wieder ein ganz herzliches Danke Schön an die Käuferin der Wolle vom Leineschaf und der Käuferin der Wolle und des Schals die mit Dahlienblüten gefärbt wurden und die den Betrag durch eine Extra- Spende sogar soweit aufrundete, dass es 4 Solarkocher geben kann ! Auch ein Danke Schön an die Spenderin !


Für Hintergundinformation zum Solarkocherprojekt und dem Völkermord in Darfur der zu den schlimmsten humanitären Tragödien und Verbrechen gegen die Menschlichkeit des 21.Jahrhunderts zählt kann wieder hier, hier und hier weitergelesen werden !

Danke auch für die vielen Ermutigungen und den Zuspruch, dieses sinnvolle Solarkocher- Projekt so fortzuführen.


Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:80,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in Darfur
Solarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 28.09.2010, 19:53 Uhr in Auftrag gegeben.

Montag, 27. September 2010

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 20 und 21

Wieder ein herzliches Danke Schön an die Käuferin der Mohaistyle Wolle, die den Betrag durch eine Extra- Spende sogar soweit aufrundete, dass es 2 Solarkocher geben kann !


Für Hintergundinformation zum Solarkocherprojekt und dem Völkermord in Darfur der zu den schlimmsten humanitären Tragödien und Verbrechen gegen die Menschlichkeit des 21.Jahrhunderts zählt kann hier, hier und hier weitergelesen werden !


Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:40,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in DarfurSolarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 27.09.2010, 10:18 Uhr in Auftrag gegeben.

Ich danke hiermit auch nochmal Allen, die mich bisher, sei es durch Kauf oder Spenden bei dem Projekt unterstützt haben, für ihr Engagement.

Sonntag, 26. September 2010

Mit Cochenille und Blauholz...

...gefärbt wurde diese Sockenwolle . Wieder eine großzügige Spende der Pflanzen- Färbefachfrau

...zur Unterstützung des Solarkocherprojektes für die Frauen in Darfur...
...Ihr könnt die Wolle wieder gegen Spende erwerben...


...3 Stränge Sockenwolle, dieses Mal Trekking von Zitron, 4-fach. links und mitte Cochenillefärbungen, rechts Blauholzfärbung, je Strang 10 Euro plus 1,65 Euro Porto als Warensendung für 1 Strang. (verkauft)
Bei Interesse bitte email an mich: wollenaturfarben@web.de

Wolle und Schal aus Dahlienblüten- Färbung...

...aus einer supergroßzügigen Spende, wofür ich ganz herzlich danke von hier ...könnt ihr zur Unterstützung des Solarprojektes hier erwerben...

1. Opal Pullover und Sockenwolle 4-fach : je 100 gramm Strang 10 Euro plus Porto als Warensendung 1.65 Euro (1 Strang ) oder Maxibrief 2,20 Euro ( 2 Stränge) , beide Stränge sind mit Dahlienblüten gefärbt.(verkauft)
2. Schal, Etamine de laine, 180 cm x 45 cm, 65 gramm Merino extrafine auch mit Dahlienblüten gefärbt von einer echten Färbeexpertin ! für 16 Euro plus Porto als Warensendung 1,65 Euro (verkauft)



2. 100 gramm Strang Schoppel Wolle: Admiral Bambus Seide 4-fach 60 % Schurwolle, 20% Seide, 20% Bambus, ebenfalls, mit Dahlienblüten gefärbt, für 12,50 Euro plus Porto als Warensendung 1,65 Euro.(verkauft )
Bei Interesse bitte email an mich: wollenaturfarben@web.de

Samstag, 25. September 2010

Bedrohte Sprachen...

Statistisch gesehen stirbt alle 2 Wochen eine Sprache. Von den rund 7000, die heute weltweit gesprochen werden, werden bis Ende des 21.Jahrhunderts nur noch 3000 übrig sein.


Besonders gefährdet sind Sprachen der Ureinwohner, so genannter indigener Völker. Wenn eine Sprache stirbt, ist das ein schlechtes Zeichen für die Situation ihrer Sprecher. Oft leiden sie unter Menschenrechtsverletzungen, werden diskriminiert, von ihrem Land verdrängt oder bedroht.

Mehr Information zum Thema hier auf der Seite der Gesellschaft für bedrohte Völker. Auch steht Der Menschenrechtsreport Nr. 63 : Bedrohte Sprachen vom März 2010 dort kostenlos zum Download zur Verfügung ! Dort kann auch nachgelesen werden, welche europäischen Sprachen aktuell bedroht sind.

An dieses Sprachthema wurde ich wieder erinnert, durch ein schönes Projekt, was europäische Sprachen verbindet und wozu auch rechtzeitig zum 26.09. dem European Day of Languages! eine Sonderedition erschien, mit Aphorismen in deutsch, englisch und französisch, sie sollen eine Brücke der Freundschaft schlagen zwischen unterschiedlichen Kulturen und Nationen. Dazu gibt es bis morgen noch hier eine Verlosung.

Freitag, 24. September 2010

Wolle Mohairstyle grün blau...

...1450 Gramm ein Riesen- Mohairstyle -Paket als Schnäppchen...
könnt ihr hier erwerben...

...eine herrlich flauschige Wolle, geeignet zum Stricken, zum Verweben z.B. für herrlich flauschige Plaids ( kleine Wolldecken) und Schals, für Bilder für Embellisher und vieles mehr...

75 % Schurwolle / 25 % Viskose; LL 75 meter / 50 gramm

...in 3 verschiedenen Blautönen und 1 Grünton...

...für die Weberinnen und Weber unter euch: mit Nm 6/2 Kettgarn Schurwolle gibt es herrliche kuschelige Plaids und Schals mit Köperbindung. Das Mohairstylegarn kann dann zusätzlich noch bei gestraffter Kette mit einer Bürste extra flauschig gemacht werden...hier Beispiele von davon gewebten Plaids...


Das gesamte Paket mit 1450 Gramm Mohairstyle -Wolle für nur 25 Euro plus 4,10 Porto als Päckchen...(verkauft)
...der Erlös geht wieder komplett als Spende für 1 Solarkocher an die
Gesellschaft für bedrohte Völker...


bei Interesse bitte email an mich: wollenaturfarben@web.de

Wolle vom Leineschaf...

...kann hier gegen Spende für das Solarkocherprojekt erworben werden...

Dank einer großzügigen Spende für das Projekt von mehreren Säcken Wolle vom Leineschaf vom Züchter Herrn Grossert bei Göttingen, dem ich hiermit nochmals herzlich für seine Spende und sein Engagement danke, kann die Wolle hier gegen Spende erworben werden. jeweils 1500 gramm Wolle für 20 Euro ( plus Porto) das ergibt jeweils für 1 Solarkocher inclusive Schulung für die Frauen in Darfur.

..Die weiße Wolle hat einen Durchmesser von 31~36 Mikron (C-CD-Feinheit) und spinnt sich ganz herrlich !

Die Wolle ist insgesamt schwach gewellt. Der Stapel hat eine Länge von ca. 15 cm. Die Jahreswolleistung beträgt 3,5 kg bei Muttertieren und 6-7 kg bei den Böcken.


Der ursprüngliche Typ des Leineschafes überlebte nur in Polen und in Deutschland lediglich in einer kleinen Zuchtgruppe im Erfurter Zoopark. Diese Tiere konnten, nach Aufgabe der Leineschafzucht in der DDR 1969, aus ehemaligen Leineherden gerettet werden.

In Südniedersachsen sind durch das 1998 gestartete Vorhaben des Göttinger Landschaftspflegeverbandes mittlerweile einige Züchter mit der Wiederbelebung der Leineschafzucht im Leinebergland befasst.


Das Leineschaf gehört auch zu den alten und gefährdeten Haustierrassen, siehe auch bei der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. GEH

Eine Spinnerin zur Wolle des Leineschafs:
" Es lässt sich sogar aus der Flocke gut spinnen. Ich bin ganz entzückt. Ein Hoch auf das Leineschaf! ... wie vielseitig es ist. - Und wenn ich nicht meine eigene Quelle für diese Wolle hätte, würde ich dir glatt was abkaufen. :-) "

bei Interesse bitte email an: wollenaturfarben@web.de

- ausverkauft  -

Donnerstag, 23. September 2010

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 18 und 19

...wieder ein herzliches Danke Schön an die Käuferinnen des Tri lomm und der Webbücher und vor allem auch an die Spenderin der guten Stücke ...und viel Erfolg auch für dein Projekt
...und so wurde es wieder möglich....

Für Hintergundinformation zum Solarkocherprojekt und dem Völkermord in Darfur der zu den schlimmsten humanitären Tragödien und Verbrechen gegen die Menschlichkeit des 21.Jahrhunderts zählt kann hier und hier weitergelesen werden !

Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:40,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in Darfur
Solarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 23.09.2010, 20:39 Uhr in Auftrag gegeben.

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 17

...wieder ein Danke Schön an die Käuferin des Riesen- Edelfaserpakets...
...und so wurde es wieder möglich....
...die Spendenbescheinigung für 1 weiteren Solarkocher...

Für Hintergundinformation zum Solarkocherprojekt und dem Völkermord in Darfur der zu den schlimmsten humanitären Tragödien und Verbrechen gegen die Menschlichkeit des 21.Jahrhunderts zählt kann hier und hier weitergelesen werden !


Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:20,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in Darfur
Solarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 23.09.2010, 06:45 Uhr in Auftrag gegeben.

Dienstag, 21. September 2010

Schurwolle - Ramie - Bourette - Seide...

...1050 Gramm ein Riesen- Edelfaserpaket als Schnäppchen...
...darin enthalten alle diese Edelfasern:

1. 500 gramm glänzendes Garn : 75 % Schwurwolle / 25 % Ramie in orange und weinrot ideal als Sockengarn, zum Verweben, Verstricken, Verschenken....

2. 150 gramm Bourette Seidengarn 3 Farben

3. 350 gramm Mohairstyle Garn: 75 % Schurwolle / 25 % Viskose...

...ideal für kuscheliges Gewebtes und Gestricktes...

Das gesamte Paket, also insgesamt 1050 gramm, für insgesamt nur 20 Euro plus 4,30 Euro Porto als Päckchen. (verkauft)

...der Erlös geht wieder komplett als Spende an die Gesellschaft für bedrohte Völker...
...für das Solarkocherprojekt für die Frauen in Darfur / Sudan...
bei Interesse wieder email an mich: wollenaturfarben@web.de

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 13, 14, 15 und 16

...wieder ein Danke Schön an die Käuferinnen der Webbücher und auch ein herzliches Dankeschön für die Extraspende der Weltreisenden
...und so wurde es wieder möglich....
...die Spendenbescheinigung für 4 weitere Solarkocher...

Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:80,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in Darfur
Solarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 21.09.2010, 18:47 Uhr in Auftrag gegeben.

Der Fortgang des Projektes kann hier bei betterplace mitverfolgt werden

Montag, 20. September 2010

Tri Loom und Webbücher ...

...bekam das Projekt ganz frisch gespendet...

... meinen allerherzlichsten Dank dafür , vielleicht kann die Spenderin auch noch bei ihrem Projekt "Stricken für Bolivien" für die Aktion für das Kinderdorf von Padre Alfredo in Santa Cruz de la Sierra - Bolivia unterstützt werden.

Also es gibt hier einen Tri loom, für eine dreieckige Webrahmentechnik, gegen Spende von 20 Euro plus 6,90 Euro Porto als Paket. (verkauft- gespendet)
Etwas zu lesen über Tri loom gibt es als deutsche Anleitung dazu und dann habe ich hier noch etwas gefunden über Tri loom.

Dann wurden noch gespendet diese 3 Webbücher:

1. Webkunst der Maya für 4,50 Euro plus 1,45 Euro Porto als Büchersendung (verkauft- gespendet)

2. Ostpreußische Jostenbänder von Irene Burchert für 4,50 Euro plus 85 cent Euro als Büchersendung ( verkauft- gespendet )
Kurzbeschreibung : „Jost“, altpreußisch für Gürtel, ist ein gewebtes, buntes Band zum Aufschürzen der Röcke oder als Schürzenband, in breiter Form auch als Gürtel oder Leibbinde. Es wurde einmal im Jahr auf dem Memeler Bauernmarkt zum Verkauf angeboten. Manch kleines Mädchen fing in Ostpreußen mit dem Weben des Jostenbandes bereits vor dem ersten Schultag an. Angeleitet von der Großmutter fertigte es sich das Band für die Schultafel. Junge Frauen webten vor der Hochzeit lange Bänder und schenkten sie den Schwestern ihres Mannes. Fast drei Meter lange Bänder mit bis zu fünfzig verschiedenen Mustern sind bis heute erhalten. Die schönsten dieser Muster hat die Webmeisterin Irene Burchert, Expertin für die textile Volkskunst Ostpreußens, gesammelt. Ihr Buch ist jedoch mehr als nur die Katalogisierung dieser traditionellen Muster. Es ist eine konkrete Anleitung zum Weben eigener Bänder. Die Muster sind jeweils einzeln aufgezeichnet und die Abbildung einer Probe zeigt die traditionellen Farben. Ein Buch also, das zum Erhalt dieses uralten Handwerks beiträgt, dessen Wurzeln bis in die Bronzezeit zurückreichen.

3. Webmusterbuch von Luise Pigger für 4,50 Euro plus 85 cent Portogebühr (verkauft-gespendet)

Wer alle 3 Bücher möchte das geht als Büchersendung für 1,40 Euro, die 3 Bücher wiegen zusammen 870 gr.

bei Interesse wieder mail an mich: wollenaturfarben@web.de

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 12

...wieder ein Danke Schön an die Käuferinnen der Alpakawolle und des Buches Werkstoff Filz und so wurde es wieder möglich....
...die Spendenbescheinigung für 1 weiteren Solarkocher...

Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:20,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in Darfur
Solarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 20.09.2010, 07:24 Uhr in Auftrag gegeben.

Den Fortgang der Projektspenden könnt ihr jeweils hier bei betterplace verfolgen.











Samstag, 18. September 2010

Wolle vom Coburger Fuchsschaf und Milchschafwolle handgesponnen - naturbelassen

...gegen Spende günstig zu verkaufen mehr als 1 Kilo Naturwolle handgesponnen ...

1) 300 gramm CoburgerFuchsschaf Lauflänge 20 meter / 50 gramm


2 ) 620 gramm Milchschaf Lauflänge 40 meter / 50 gramm

3) 130 gramm Milchschaf Lauflänge 68 meter /50 gramm


also dickes handgesponnenes "Wintergarn" / Dochtgarn...
...könnt ihr gegen Spende hier erwerben...

Die Wolle ist zum Stricken, Verweben und als Grundlage für Effektgarne oder zum Färben geeignet, da sie naturbelassen ist.
...der Erlös geht wieder komplett als Spende an die Gesellschaft für bedrohte Völker...für das Solarkocherprojekt für die Frauen in Darfur / Sudan...

Das Coburger Fuchsschaf steht auch auf der Liste alter und gefährdeter Haustierrassen...


Eine Besonderheit des Coburger Fuchsschafes ist seine Wolle. Die Lämmer haben bei der Geburt ein rotbraunes Vlies, welches im Alter von 6 bis 12 Monaten heller wird. In dem beigen Vlies, dem Goldenen Vlies, befinden sich mehr oder weniger dunklere Stichelhaare, das gibt der Fuchsschafwolle bei der Verarbeitung das interessante Farbenspiel.

Fuchsschafwolle, die Feinheit liegt zwischen 33 und 36 Mikron (C-D Sortiment), eignet sich bestens zum Handspinnen, Weben und Filzen.

Das gesamte Paket, also insgesamt 1050 gramm, also mehr als 1 Kilo handgesponnene Wolle für insgesamt nur 20 Euro plus 4,30 Euro Porto als Päckchen. (verkauft)

bei Interesse wieder email an mich: wollenaturfarben@web.de

Freitag, 17. September 2010

Merinowolle Rottöne zum Filzen und für Effektgarne...

...insgesamt 500 gramm gefärbt u.a. mit Cochenille und Krapp...


...könnt ihr sehr günstig das gesamte Päckchen für nur 20 Euro Spende hier erwerben plus 4,10 Porto (Päckchengebühr) .(verkauft)

bei Interesse email an mich: wollenaturfarben@web.de

Donnerstag, 16. September 2010

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 11

...wieder ein Danke Schön an die Käuferin des Filzbretts und so wurde es wieder möglich....
...die Spendenbescheinigung für 1 weiteren Solarkocher...


Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:20,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in Darfur
Solarkocher

Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 16.09.2010, 11:59 Uhr in Auftrag gegeben.

Mittwoch, 15. September 2010

Alpaka- fino Garn handgefärbt und handgesponnen

...könnt ihr hier erwerben..
...der Erlös geht wieder komplett als Spende für 1 Solarkocher an die

...160 gramm herrlichstes weiches Alpakagarn "Ziegelmauer" handgefärbt, handgesponnen und verzwirnt...360 Meter Lauflänge / 160 Gramm für nur 20 Euro inclusive Porto als Warensendung (verkauft)

Herzlichen Dank der ersten Spenderin, die das Projekt unterstützt, für das Engagement...


...damit gibt es wieder 1 Spende für 1 Solarkocher
bei Interesse bitte email an mich: wollenaturfarben@web.de

Montag, 13. September 2010

Alpakawolle krappgefärbt ...

...insgesamt ca. 140 gramm...könnt ihr gegen Spende erwerben...


... die Rohwolle wurde von mir zuerst in Kaltbeize vorbereitet und dann mit Krappwurzel gefärbt...
...der Erlös geht wieder komplett als Spende für das Solarkocherprojekt an die


...140 gramm handgefärbt für nur 10 Euro inclusive Porto...
...bei Interesse bitte email an mich: wollenaturfarben@web.de (reserviert)

Handgewebte Stola aus handgefärbter und handgesponnener Wolle...

...wurde für das Projekt Spinnen für bedrohte Völker gespendet...

...und ist hier oder hier zu bestellen, die Weberin spendet es dann für das Solarkocherprojekt. Ein ganz besonderes Geschenk auch für Mütter, Schwiegermütter, Omas etc...gleichzeitig könnt ihr damit Frauen in Flüchtlingslagern 3 !!! Solarkocher inclusive Schulung spenden, damit können mehrere Familien mit Nahrung versorgt werden, ohne dass den Frauen beim Feuerholz suchen Gewalt angetan wird !!!


Hier ein Blick auf die handgesponnene Wolle . Die Stola ist 46 cm breit, 2.16 Meter lang (m. fransen) und wiegt 350 g. Also ein ganz besonderes Stück und ich danke ganz herzlich für dieses Engagement und würde mich auch freuen, wenn noch mehr Frauen sich für die Frauen in Darfur einsetzen.

Bisher erhielt ich viele emails und Zuspruch zu dem Projekt und Ermutigungen, von Spenderinnen. Hier eine Auswahl:

"Es geht uns wirklich gut, wir dürfen in Frieden leben, müssen nicht hungern und sind nicht täglich von Gewalt bedroht...."..."Das eine oder andere abzugeben fällt mir daher nicht schwer und so unterstütze ich das Projekt gerne..." ..." finde die Aktion einfach klasse und unterstützenswert..." ..." das ist schön, dass man mit so relativ wenig Geld einer Frau und ihrer Familie eine gewisse Unterstützung geben kann, ich bin zwar alleinerziehend und habe wenig, möchte das Projekt aber trotzdem unterstützen...".." würde nochmal 5 Euro drauflegen..ist ja für eine richtig gute Sache ..bin begeistert...jeder sollte was tun für diese Welt..."

Ich danke allen, die bisher schon dabei waren ganz herzlich ...!!!

Bis Juni konnten die ersten Solarkocher gespendet werden und mein nächstes großes Ziel sind Solarkocher für 100 Frauen und deren Familien...hier bei Betterplace könnt ihr den Fortgang des Projektes verfolgen...
Hier könnt ihr zu dem Ziel und dem Inhalt des Projektes etwas lesen...
...im Oktober werde ich mit Menschen sprechen die von dort kommen und berichten...

Sonntag, 12. September 2010

Filzbücher - Schnäppchen - FilzenKompaktkurs - Werkstoff Filz -Filzen

...aus meinen Beständen...könnt ihr hier erwerben..
...der Erlös geht wieder komplett als Spende für die Frauen in Darfur für Solarkocher an die Gesellschaft für bedrohte Völker...


1. Werkstoff Filz: Grundlagen , Kleidung , Accessoires von Monika Traub, das Buch beschreibt sehr genau und konkret, wie alle Sorten von Filzkleidung und Accessoires hergestellt werden und gibt Anleitung für die Schnittmusterherstellung für 10 Euro plus 1,40 Euro Porto als Büchersendung. (verkauft)


2. Filzen von Gunilla Paetau Sjöberg von Haupt Verlag für nur 10 Euro plus 1,40 Euro Porto als Büchersendung hier könnt ihr lesen: ( verkauft)

3. Der große neue Filzen Kompaktkurs, Grundlagen und Techniken, Anwendungsideen, Nassfilzen, Filzen mit der Nadel, Schritt für Schritt Kurse für nur 10 Euro plus 1,40 Euro Porto als Büchersendung. (verkauft)

bei Interesse mail an mich wollenaturfarben@web.de

Mittwoch, 8. September 2010

Spendenbestätigung für Solarkocher Nr. 9 und 10

..also nochmal ein herzliches Danke Schön an die lieben Frauen, welche die Bücher gekauft haben und auch wieder Beträge aufgerundet haben, so wurde es wieder möglich....
...die Spendenbescheinigung für 2 weitere Solarkocher...



Empfänger:Förderverein bedrohteVölker
Konto-Nr.:7400201 BLZ: 20010020
Kreditinstitut:POSTBANK -GIRO- HAMBURG
Betrag:40,00 EUR
Verwendungs-
zweck:
Hilfsprojekt
Frauen in DarfurSolarkocher
Die von Ihnen eingegebene Überweisung wurde am 08.09.2010, 20:47 Uhr in Auftrag gegeben.

...danke an euch Alle...