Dienstag, 14. Dezember 2010

Victorian Lace Scarf...

...ist im Angebot für das Solarkocherprojekt... 
...handgestickt mit einem herrlich glänzenden Ramiegarn...


...Die Wolle des Schals besteht aus einer Mischung von 80 % Schurwolle und 20 % Ramie. Dadurch hat der Schal einen wundervollen Glanz und fasst sich ganz herrlich weich an.  Der Schal wiegt 230 gramm. ...


Gestrickt wurde der Schal nach dem Design von Bärbel Hurst. Der Schal kostet ( ohne Brosche) 20 Euro plus 2,20 Euro Porto als Maxibrief. Wer mehr bezahlen kann oder möchte kann das sehr gerne tun. Alles Geld was ich hierüber einnehme wird  hier gespendet. Dort könnt ihr auch den Fortgang des Projektes verfolgen und hier könnt ihr Filme sehen, wie die Frauen geschult werden mit den Solarkochern und in welchen Flüchtlingslagern aktuell gerade was passiert.

Aktuell : Nach einem Pressebericht der GfbV vom 13.12.2010 sieht es auch leider so aus in Darfur: 

"Seit Wochen nehmen Willkür und Gewalt in Darfur stetig zu", sagte der GfbV-Afrikareferent Ulrich Delius in Göttingen. "Während Menschenrechtler, Journalisten und Studenten im Westen des Sudan verhaftet werden, wendet sich die Welt von Darfur ab."

Auch deswegen mache ich auf jeden Fall mit dem Solarkocherprojekt der Gesellschaft für bedrohte Völker...weiter. Sie kooperiert mit der von Darfuris geführten Darfur Peace & Development.

Die Gesellschaft für bedrohte Völker ist ausgezeichnet mit dem dzi-Spendensiegel für Transparenz und sorgfältigen Umgang mit Spendengeldern.

bei Interesse für den Schal bitte email an: wollenaturfarben@web.de (der Schal ist weg )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen