Donnerstag, 30. September 2010

Edel Sockengarn handgesponnen aus Naturfasern ...

...wieder herzlichen Dank an die großzügige Spenderin ...


...zur Unterstützung des Solarkocherprojektes für die Frauen in Darfur...


Ein wunderschönes Sockengarn, sehr aufwendig verarbeitet !Es handelt sich um insgesamt 200 g dreifädiges handgesponnenes Garn ( 3 Fäden miteinander verzwirnt)
Der 1. und 2. Strang besteht aus 60% Pommerschem Landschaf mit 20% Ramie, 15% bunte Merinowolle und 5% Angorawolle, die Stränge wurden insgesamt 5x kardiert und dann versponnen.
Der 3. Strang besteht aus 55% bunter Merinowolle und 45% Ramie und wurde ebenfalls 5x kardiert.
Lauflänge 100 gr/ 78 m
Ein herrliches Garn, sehr zeitintensiv gearbeitet ! Für "Spinn-Laien" mal die Information: Für 100 Gramm handgesponnenes Garn benötigt man ca. 6-7 Stunden plus Kardieren ( Kämmen ) der Wolle.

...Ihr könnt die 200 gramm Wolle wieder gegen Spende erwerben......(reserviert)
...für einen weiteren Solarkocher für die Frauen in Darfur...
...für 20 Euro plus Porto 1,65 Euro als Warensendung

bei Interesse bitte email an: wollenaturfarben@web.de

Kommentare:

  1. Welche Nadelstärke empfiehlt die Spinnerin? Ein sehr schönes Garn!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Also diese Tabelle: http://www.strickeria.ch/nadelstaerke.html empfiehlt bei LL 80m/ 100g Nadelstärke 9.
    LG Anke

    AntwortenLöschen