Sonntag, 20. Juni 2010

Solarkocher schützen Frauen vor Gewaltangriffen...

...lese ich in der aktuellen Zeitschrift Progrom der Gesellschaft für bedrohte Völker in der ich seit 22 Jahren Mitglied bin.

Seit 40 Jahren gibt es im Sudan Vertreibung und Völkermord. Tausende von Frauen wurden seit Beginn des Völkermordes 2003 in Dafur vergewaltigt. Viele Frauen trauen sich nicht mehr ihre Flüchtlingslager zu verlassen um Feuerholz zu suchen. Denn weiterhin werden sie so täglich Opfer von Gewalt.


Gemeinsam mit sudanesischen Partnern setzt sich der Förderverein für bedrohte Völker für einen besseren Schutz dieser Frauen ein.

Hier könnt ihr zu dem Thema noch mehr lesen unter RettetDarfur der Gesellschaft für bedrohte Völker !

Schon mit 20 Euro können die Frauen wirksam gegen Gewalt geschützt werden.

Denn soviel kostet ein Solarkocher und eine Schulung in diesem auch die Umwelt schonenden Kochen. So können Frauen ihre Kinder und Familien mit warmem Essen versorgen ohne dabei in Gefahr zu geraten Opfer von Gewalt zu werden .


Jeder kann das Selbsthilfeprojekt des Fördervereins für bedrohte Völker mit einer Spende unterstützen:
Stichwort Solarkocher
Förderverein für bedrohte Völker e.V.
Ktnr.: 7400-201
Postbank Hamburg BLZ: 200 100 20

Ich möchte das Projekt dadurch unterstützen, dass ich meine und von anderen handgesponnene Wolle, textile Bücher und anderes hier auf diesem blog verkaufe...

Jeder Euro den ich hier einnehme wird als Spende für Solarkocher an den Förderverin geschickt, der akteulle Spendenstatus kann jeweils hier verfolgt werden.
Bitte unterstützt das Projekt indem ihr es weitersagt und Wolle, textile Zeitungen oder andere textile Artikel kauft oder spendet.
Herzlichen Dank

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen