Freitag, 13. Februar 2015

Schafwolldecke I Spendenprojekt Stand der Dinge

Vermutlich haben sich einige von euch schon gefragt was nun mit euren Quadraten passiert und wie es weitergeht.

 

Durch intensive neue berufliche Aktivitäten kam ich erstmal garnicht dazu. Ich hatte euch ja geschrieben, dass es gar nicht so einfach ist, aus allen euren schönen Quadraten aus herrlicher Naturwolle, aber mit zum Teil unterschiedlichen Maßen etwas zu zaubern. Nun nach so einigem Experimentieren, habe ich einige Quadrate zusammen genäht und auch noch 1 dazu gestrickt, da so gar keins in Farbe und Form in eine Reihe passte. So sieht es also aktuell hier aus, das ist der Stand der Dinge.

  
Weiter geht es wieder mit Experimentieren, welche Farben nun als nächste verarbeitet werden, vermutlich mache ich den Rest mit Weiß, denn die Bunten passen vom Gesamtdesign nicht so dazu. Das wird dann die nächste Decke.

 
 Geht nicht so schnell wie ich dachte, aber Gut Ding brauch eben Weile. Euch noch eine gute Restwinterzeit!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Decke aus Schafwolle- Spendenprojekt- Danke !

Danke - tack an 24 Frauen aus 3 Ländern für 45 Quadrate mit herrlichen Mustern aus wunderbarer Schafwolle. Euch Allen danke ich ganz herzlich für eure Mitwirkung.


So viele unterschiedlich Teile, so schöne Muster und Wolle von den verschiedensten Schafsorten kam zusammen: Es wird eine ganz besondere Decke und so wie es aussieht werden es sogar 2 Decken. Sehr viele haben die Wolle sogar handgesponnen und viele auch mit Pflanzenfarben gefärbt. Also ganz besondere Teile alle.

 
 

Da gibt es Quadrate aus Wolle vom Tiroler Bergschaf, vom Milchschaf, vom Coburger Fuchsschaf, vom Pommernschaf, vom Mecklenburger Strubbel "schaf" (war mir bisher unbekannt ;- ) , vom Sufflolkschaf, und vom Jakobschaf. Das Problem beim Zusammennähen ist, wie ihr euch denken könnt, dass die Teile so unterschiedlich sind und dann noch passend gemacht werden müssen, vor dem Zusammennähen. Da gibt es jetzt auch schon ein Unterstützungsangebot zum Zusammennähen der Decke dann im Januar. Ich werde berichten. Dann hatte ich ja gesagt es gibt eine Verlosung für einen von mir mit Pflanzenfarben gefärbten Seidenschal. Es wurden also alle Namen auf Zettel geschrieben, bei denjenigen, die mehrere Quadrate gestrickt hatten , wurde entsprechend mehr Zettel geschrieben und dann gezogen. Gewonnen hat Martina ! Herzlichen Glückwunsch! Ich schreibe dir eine mail, damit wir die Farbe des Schals absprechen können. Nun wünsche ich euch friedliche Weihnachtsfeiertage und Alles Gute für das neue Jahr !