Freitag, 24. Juli 2015

Eure Quadrate...

... für das Spenden- Deckenprojekt II aus Schafwolle sind jetzt zusammengenäht. 


--> Jetzt kommt noch der letzte Schritt, die gehäkelte Umrandung und dann ist sie fertig :)

Sonntag, 28. Juni 2015

Der nächste Schritt...

...den zeige ich euch hier, damit ihr euch ein Bild machen könnt, wieso ich dafür so lange gebraucht habe, nicht nur weil ich beruflich sehr eingespannt war, sondern auch weil die Deckenteile für die 2. Spendendecke alle so sehr unterschiedlich sind.


Es gab verschiedenen Decken-Lege- Entwicklungs- Phasen ;-)
1 Phase: Weglegen und auf die richtige Eingebung warten
2. Phase: Ich bitte euch alle noch mehr Quadrate zu stricken und dabei mehr auf die Größe zu achten.
3. Phase: Ich stricke selber noch Quadrate hinzu ( gibt es schon einige) 
4. Phase: Ich lege die Quadrate auf dem Boden aus und gehe immer wieder solange daran vorbei und lege die Quadrate um und lasse es auf mich wirken und mich auch von anderen dabei anregen die daran vorbeigehen.
Das Ergebnis der 4. Phase seht ihr oben. Jetzt kann ich endlich mit dem Zusammennähen und auch noch mit dem umhäkeln einzelner nicht passender Teile beginnen. Das wird wohl eher Stück für Stück auf der Terasse sein. Dafür habe ich noch ganz herrliche handgesponnene Wolle von der ersten Decke übrig die mir Birgit schnell noch zukommen ließ damals. Also ihr seht hier tut sich was. Langsam aber sicher ! Euch eine gute Sommerzeit. Anke

Montag, 13. April 2015

Schafwolldecke I Spendenprojekt Die erste Decke ist fertig

So nun ist sie fertig. Die erste Decke aus reiner Schafwolle, zusammengenäht aus 24 Quadraten, die von Frauen aus 3 Ländern gespendet wurden.


Es ist eine ganz besondere Decke. Nicht nur dass sie aus 100% Schafwolle ist, die Quadrate sind auch alle handgestrickt mit kunstvollen Mustern, zum größten Teil sogar mit handgesponnenem Garn und mit Pflanzenfarben ( Reseda und Goldrute) gefärbt. 

 

Die Decke wiegt 1500 gramm und ist 120 cm x 180 cm groß. Nach dem Zusammennähen wurde die Decke noch mit Naturwolle in den Farben der Quadrate umhäkelt.

 

Die Decke soll nun verkauft / versteigert werden und das Geld der Flüchtlingsarbeit hier vor Ort zu Gute kommen. Überlege noch wie ich sie am besten versteigere/ verkaufe. Wenn ihr da eine Idee oder Anregung habt, dann lasst es mich wissen. Inzwischen arbeite ich schon an der 2. Decke aus euren Quadraten.